Kaufberatung Materialien

Verschiedene Materialien werden für die Herstellung von Schildern und Aufklebern verwendet, um deren Haltbarkeit, Flexibilität und Sichtbarkeit je nach Einsatzgebiet zu gewährleisten. Die Wahl des Materials hängt von Faktoren wie Haltbarkeit, Umgebungseinflüssen und der gewünschten Lebensdauer des Schildes oder Aufklebers ab.

Aufkleber

Folie selbstklebend

Produktbeispiel

Aufkleber aus selbstklebender Folie sind aus einer flexiblen Folie mit einer klebenden Rückseite, das sich leicht auf verschiedene Oberflächen aufbringen lässt. Der Hauptvorteil dieses Materials ist seine Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit, da es auf unterschiedlichsten Untergründen haftet und für diverse Anwendungsgebiete, von Werbung bis Kennzeichnung, geeignet ist. Folie selbstklebend finden Sie bei uns in verschiedenen Varianten. Zum Schutz vor bestimmten Säuren oder Treibstoffen zum Beispiel, wird das Etikett von uns mit einer Schutzfolie überzogen.

Anwendungsbereich:Innen- und Außenbereich
Befestigung:selbstklebend
Hafteigenschaften:permanent
Untergrund (Beispiele):Metalle, Kunststoffe, Glas, Holz (bedingt), Fließen, lackierte Oberflächen, Karton
Varianten:Folie selbstklebend, Folie selbstklebend doppelseitig bedruckt, Folie selbstklebend langnachleuchtend, Folie selbstklebend mit Schutzfolie, Folie selbstklebend reflektierend, Folie selbstklebend reflektierend mit Schutzfolie, Folie selbstklebend transparent, Folie selbstklebend vorderseitig klebend

Folie selbstklebend ablösbar

Produktbeispiel

Folie selbstklebend ablösbar ist ein Etikett, das auf einer Seite mit einem leicht haftenden Klebstoff beschichtet ist und auf Foliebasis produziert wird. Der Hauptvorteil von diesen Etiketten ist ihre Wiederverwendbarkeit, da sie ohne Rückstände ablösbar und mehrfach an verschiedenen Stellen angebracht werden können. Diese Eigenschaft macht sie ideal für temporäre Anwendungen wie Werbeaktionen, Inventaretiketten oder als Produktkennzeichnung, bei denen die Aufkleber ohne Beschädigung der Oberfläche oder des Aufklebers selbst entfernt werden müssen.

Anwendungsbereich:Innenbereich
Befestigung:selbstklebend
Hafteigenschaften:temporär
Untergrund (Beispiele):Metalle, Kunststoffe, Glas, Holz (bedingt), Fließen, lackierte Oberflächen, Karton
Varianten:Folie selbstklebend ablösbar

Haftpapier selbstklebend

Produktbeispiel

Ein Aufkleber aus selbstklebendem Haftpapier ist ein Etikett, das auf der Rückseite mit einem Haftkleber beschichtet ist. Ein Hauptvorteil dieses Materials bei zum Beispiel der Paketkennzeichnung ist seine hohe Haftstärke, die für einen sicheren Halt auf verschiedenen Untergründen, wie Karton oder Kunststoff, sorgt. Dadurch bleibt die Kennzeichnung auch unter Beanspruchung, wie Transport und Lagerung, gut sichtbar und an Ort und Stelle. Die dauerhafte Haftung erleichtert die Identifikation und Sortierung von Paketen, ohne dass die Gefahr besteht, dass die Etiketten sich ablösen oder verloren gehen.

Anwendungsbereich:Innenbereich
Befestigung:selbstklebend
Hafteigenschaften:permanent
Untergrund (Beispiele):Metalle, Kunststoffe, Glas, Holz (bedingt), Fließen, lackierte Oberflächen, Karton
Varianten:Haftpapier selbstklebend

Folie selbstklebend R9

Produktbeispiel

Bodenaufkleber aus Folie selbstklebend R9 für den Industriebereich ist eine strapazierfähige Markierung, die direkt auf den Boden aufgebracht wird, um Hinweise, Sicherheitsinformationen oder Wegführungen zu kommunizieren. Der Hauptvorteil liegt in der hohen Belastbarkeit und Rutschfestigkeit, die speziell für die raue Umgebung in Industriegebieten konzipiert sind. Sie widerstehen dem ständigen Verkehr von Fußgängern und Fahrzeugen und bieten gleichzeitig eine klare visuelle Kommunikation.

Anwendungsbereich:Innenbereich
Befestigung:selbstklebend
Hafteigenschaften:permanent
Untergrund (Beispiele):Fließen, lackierte Oberflächen, Metalle, Holz
Varianten:Folie selbstklebend R9

Polyesterfolie selbstklebend

Produktbeispiel

Ein Aufkleber aus selbstklebender Polyesterfolie ist ein Etikett, das aus einer polymeren Kunststoffschicht besteht. Polyesterfolien sind langlebig, widerstandsfähig gegen Wasser, Öl und die meisten Lösungsmittel sowie temperaturbeständig. Sie eignen sich besonders für den Einsatz unter anspruchsvollen Bedingungen, wie im Außenbereich oder in Industrieumgebungen. Der Hauptvorteil von selbstklebenden Polyesterfolien-Aufklebern liegt in ihrer hohen Strapazierfähigkeit und Beständigkeit gegenüber Umwelteinflüssen, was sie zu einer dauerhaften Kennzeichnungslösung macht.

Anwendungsbereich:Innen- und Außenbereich
Befestigung:selbstklebend
Hafteigenschaften:permanent
Untergrund (Beispiele):Metalle, Kunststoffe, Glas, Holz (bedingt), Fließen, lackierte Oberflächen, Karton
Varianten:Polyesterfolie selbstklebend

Textilfolie selbstklebend ablösbar

Produktbeispiel

Ein Aufkleber aus Textilfolie selbstklebend ablösbar ist ein flexibles Beschriftungsprodukt, das sich für temporäre Anwendungen eignet. Der Hauptvorteil liegt in der einfachen Entfernbarkeit ohne Rückstände. Textilfolienaufkleber haften auf verschiedenen Oberflächen und lassen sich rückstandslos wieder abziehen. Sie sind ideal für kurzfristige Werbeaktionen oder Qualitätssicherungshinweise, da sie leicht ausgetauscht werden können. Zudem schonen sie die beklebte Oberfläche und sind oftmals wiederverwendbar.

Anwendungsbereich:Innenbereich
Befestigung:selbstklebend
Hafteigenschaften:temporär
Untergrund (Beispiele):Metalle, Kunststoffe, Glas, Holz (bedingt), Fließen, lackierte Oberflächen, Karton
Varianten:Textilfolie selbstklebend ablösbar

Dokumentenfolie

Produktbeispiel

Ein Aufkleber aus Dokumentenfolie ist eine spezielle Art von Etikett, das aus einer dünnen, reißfesten und wasserabweisenden Kunststofffolie besteht. Der Hauptvorteil eines solchen Aufklebers, wenn er als Siegel verwendet wird, liegt in seiner Haltbarkeit und Sicherheit. Dokumentenfolien sind schwer zu entfernen und hinterlassen in der Regel Spuren bei Manipulationsversuchen, was sie zu einer effektiven Methode zur Sicherung von Dokumenten und zur Gewährleistung ihrer Authentizität macht. Sie sind oft mit einem starken Klebstoff versehen, der auf verschiedenen Oberflächen haftet und somit vielseitig einsetzbar ist.

Anwendungsbereich:Innenbereich
Befestigung:selbstklebend
Hafteigenschaften:permanent
Untergrund (Beispiele):Metalle, Kunststoffe, Glas, Holz (bedingt), Fließen, lackierte Oberflächen, Karton
Varianten:Dokumentenfolie

Magnetfolie

Produktbeispiel

Ein Etikett aus Magnetfolie ist ein flexibler Magnetstreifen, der als Beschriftungs- oder Kennzeichnungselement verwendet wird. Der Hauptvorteil eines solchen Etiketts liegt in seiner Wiederverwendbarkeit, da es einfach abgenommen und an anderer Stelle wieder angebracht werden kann ohne Kleberückstände zu hinterlassen oder die Oberfläche zu beschädigen. Magnetfolien-Etiketten haften auf allen eisenhaltigen Untergründen und sind ideal für wechselnde Beschriftungen, wie sie häufig in Lager- und Produktionsumgebungen vorkommen.

Anwendungsbereich:Innen- und Außenbereich
Befestigung:magnetisch haftend
Hafteigenschaften:temporär
Untergrund (Beispiele):magnetische Metalle
Varianten:Magnetfolie, Magnetfolie reflektierend

Schilder

Kunststoff

Produktbeispiel

Kunststoffschilder sind Hinweis- oder Informationsträger, die aus verschiedenen Kunststoffarten wie PVC, Acryl oder Polycarbonat gefertigt werden können. Der Hauptvorteil von Kunststoffschildern liegt in ihrer Langlebigkeit und Witterungsbeständigkeit, was sie für den Einsatz sowohl im Innen- als auch im Außenbereich geeignet macht. Sie sind zudem leicht und lassen sich einfach montieren.

Anwendungsbereich:Innen- und Außenbereich
Befestigung:Montage mit Kleber, Schrauben oder Schildhalterungen möglich
Hafteigenschaften:permanent/temporär
Untergrund (Beispiele):Mauerwerk, Beton, Holz, Trockenbauwände, Metall
Varianten:Kunststoff, Kunststoff doppelseitig bedruckt, Kunststoff gelocht, Kunststoff gelocht langnachleuchtend, Kunststoff langnachleuchtend, Kunststoff selbstklebend, Kunststoff selbstklebend langnachleuchtend

Aluminium

Produktbeispiel

Aluminiumschilder werden aus dem Metall Aluminium gefertigt wird. Der Hauptvorteil von Aluminiumschildern liegt in ihrer Langlebigkeit und Witterungsbeständigkeit. Sie eignen sich besonders für den Außenbereich, da sie korrosionsresistent sind und extreme Temperaturen sowie UV-Strahlung gut vertragen können. Ihre Robustheit macht sie zu einer beliebten Wahl für Verkehrsschilder, Firmenschilder und Hinweistafeln.

Anwendungsbereich:Innen- und Außenbereich
Befestigung:Montage mit Kleber, Schrauben oder Schildhalterungen möglich
Hafteigenschaften:permanent/temporär
Untergrund (Beispiele):Mauerwerk, Beton, Holz, Trockenbauwände, Metall
Varianten:Aluminium, Aluminium eloxiert, Aluminium geprägt, Aluminium geprägt langnachleuchtend, Aluminium langnachleuchtend, Aluminium selbstklebend, Aluminium Verbundplatte,

Stahlblech

Produktbeispiel

Ein Schild aus Stahlblech ist eine stabile Beschilderungsoption, die aus dünnen Stahlplatten gefertigt wird. Der Hauptvorteil eines Stahlblechschildes liegt in seiner hohen Widerstandsfähigkeit gegenüber Wettereinflüssen und Vandalismus, was es besonders langlebig und robust für den Außeneinsatz macht. Stahlblechschilder eignen sich daher ausgezeichnet Fahrzeug- und Containerkennzeichnung.

Anwendungsbereich:Innen- und Außenbereich
Befestigung:Montage mit Kleber, Schrauben oder Schildhalterungen möglich
Hafteigenschaften:permanent/temporär
Untergrund (Beispiele):Mauerwerk, Beton, Holz, Trockenbauwände, Metall
Varianten:Stahlblech, Stahlblech reflektierend, Stahlblech verzinkt

Edelstahl

Produktbeispiel

Schilder aus Edelstahl sind Beschilderungen, die aus einer hochwertigen Stahllegierung mit besonderer Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion gefertigt werden. Der Hauptvorteil von Edelstahlschildern liegt in ihrer Langlebigkeit und Beständigkeit gegenüber Witterungseinflüssen, was sie ideal für den Außeneinsatz macht. Durch ihre moderne und professionelle Optik werden sie häufig für Türschilder, Wegweiser oder Informationstafeln verwendet.

Anwendungsbereich:Innen- und Außenbereich
Befestigung:selbstklebend
Hafteigenschaften:permanent
Untergrund (Beispiele):Metalle, Kunststoffe, Glas, Holz (bedingt), Fließen, lackierte Oberflächen, Karton
Varianten:Edelstahl, Edelstahl gebürstet

Emaille

Produktbeispiel

Ein Schild aus Emaille ist ein robustes Beschilderungselement, gefertigt aus Eisen, das mit pulverisiertem Glas bei hohen Temperaturen beschichtet und eingebrannt wird. Der Hauptvorteil eines Emaille-Schildes ist seine außergewöhnliche Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit. Es ist resistent gegen Korrosion, UV-Strahlung und chemische Einflüsse, wodurch es besonders für den Außeneinsatz geeignet ist. Die glänzende Oberfläche bleibt langfristig farbecht und ist leicht zu reinigen.

Anwendungsbereich:Innen- und Außenbereich
Befestigung:Montage mit Kleber, Schrauben oder Schildhalterungen möglich
Hafteigenschaften:permanent/temporär
Untergrund (Beispiele):Mauerwerk, Beton, Holz, Trockenbauwände, Metall
Varianten:Emaille

Karton

Produktbeispiel

Schilder aus Karton sind beschriftbare Markierungen, die zur Kennzeichnung von Produkten bezüglich ihrer Qualität eingesetzt werden. Der Hauptvorteil dieser Schilder besteht darin, dass sie eine einfache und effiziente Möglichkeit bieten, verschiedene Qualitätsstufen von Produkten zu kennzeichnen. Dadurch wird eine schnelle visuelle Identifikation ermöglicht, die den Kontrollprozess erleichtert und beschleunigt. Kartonetiketten sind zudem kostengünstig und leicht zu entsorgen oder zu recyceln.

Anwendungsbereich:Innenbereich
Befestigung:keine
Hafteigenschaften:keine
Untergrund (Beispiele):
Varianten:Karton

Befestigung und Verarbeitung von Schildern und Aufklebern

Bei der Befestigung und Verarbeitung von Schildern und Aufklebern hängen die Methoden vom Material und dessen Verwendung ab. PVC-Hartschaumplatten können beispielsweise geschraubt, geklebt oder mit Saugnäpfen angebracht werden. Metallschilder lassen sich oft verschrauben oder mittels spezieller Halterungen befestigen. Aufkleber bestehen typischerweise aus einer selbstklebenden Folie und können direkt auf saubere, glatte Oberflächen aufgetragen werden. Bei der Verarbeitung ist auf blasen- und faltenfreies Anbringen zu achten. Für temporäre Anwendungen oder empfindliche Untergründe eignen sich ablösbare Varianten, während permanent klebende Materialien für langfristige Beschilderungen verwendet werden. Witterungsbeständigkeit und UV-Schutz sind bei Außenanwendungen zusätzliche Faktoren, die bei der Auswahl und Verarbeitung von Schildern und Aufklebern zu berücksichtigen sind.

Pflege und Haltbarkeit von Schildern und Aufklebern

Die Pflege und Haltbarkeit von Schildern und Aufklebern hängt stark von den verwendeten Materialien und der Beanspruchung ab. Hochwertige Kunststoffe wie Acryl oder PVC bieten Witterungsbeständigkeit und sind für den Außeneinsatz geeignet. Aufkleber, die mit einer UV-Schutzschicht versehen sind, verhindern ein schnelles Ausbleichen der Farben und können schutz vor bestimmten Säuren oder Kraftstoffen bieten. Für eine lange Lebensdauer ist die richtige Pflege entscheidend: Schilder sollten regelmäßig von Schmutz und Ablagerungen gereinigt werden, um Materialabnutzung vorzubeugen. Aufkleber benötigen glatte Oberflächen für optimalen Halt und sollten nicht starker mechanischer Belastung ausgesetzt werden. Bei der Reinigung ist auf die Verwendung milder Reinigungsmittel zu achten, um die Oberfläche nicht zu beschädigen.

Sie haben noch Fragen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team ist jederzeit gerne für Sie da.

Jetzt kontaktieren!

Häufig gestellte Fragen zu Materialien und Befestigung

Wie wird ein Aufkleber richtig befestigt?

Um einen Aufkleber richtig zu befestigen, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Oberfläche vorbereiten: Die Oberfläche, auf die der Aufkleber aufgebracht wird, muss sauber, trocken und frei von Staub oder Öl sein.
  2. Positionierung: Legen Sie die genaue Position des Aufklebers fest. Bei Bedarf mit leicht ablösbarem Klebeband fixieren.
  3. Trägerfolie abziehen: Beginnen Sie an einer Ecke und ziehen Sie die Trägerfolie langsam ab, um die Klebefläche freizulegen.
  4. Aufkleben: Platzieren Sie den Aufkleber vorsichtig auf der Oberfläche und streichen Sie ihn von der Mitte ausgehend glatt, um Blasen zu vermeiden.
  5. Feststreichen: Reiben Sie den Aufkleber mit einem Rakel oder einer festen Karte kräftig an, damit er vollständig haftet.
  6. Transferfolie entfernen: Falls vorhanden, ziehen Sie die Transferfolie langsam und flach ab, sodass der Aufkleber auf der Oberfläche zurückbleibt.
  7. Nachbearbeiten: Überprüfen Sie den Aufkleber auf Luftblasen und streichen Sie diese ggf. vorsichtig heraus.
Kundenservice Kontakt

Mo. - Do. 7:30 - 17:00 Uhr
Fr. 7:30 - 16:00 Uhr

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen.

Abholzeiten für Bestellungen als Selbstabholer:

Bei der Versandart Selbstabholung erhalten Sie eine Nachricht per E-Mail, sobald die Ware abholbereit ist.
Sie können Ihre Bestellung zu unseren Geschäftszeiten (Mo. - Do. 7:30 - 17:00 Uhr und Fr. 7:30 - 16:00 Uhr) in 02694 Malschwitz, OT Niedergurig, Gewerbepark 13 abholen.

Keine Angebote mehr verpassen!

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Angebote aus unserem Sortiment.